MenüMenü
Evotec
14,64
-0,56-3,79 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Evotec-Aktie mit Verlusten von 3,06 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Evotec aussah, musste das Biotechnologieunternehmen gestern im Tagesverlauf Verluste von 3,52 % einräumen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte das Papier des Biotechnologiekonzerns bei einem Kurs von 15,34 €, ein Minus von 3,06 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Die Evotec-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 15,54 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 15,90 €, das Tagestief ein Kurs von 15,32 €. Der Biotechnologiekonzern verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 3,52 %. Der momentane Kurs beläuft sich auf 14,81 € (Stand: 08.06.18, 17:35) (-3,49 %).

Evotec-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Evotec deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 15,83 € ist um 6,44 % greifbar größer geworden.

Evotec-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des letzten Monats notierte die Evotec-Aktie mit 12,36 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Das Papier des Biotechnologiekonzerns hat seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 in der Zwischenzeit 83,99 % an Wert verloren.

Im Allgemeinen war der Donnerstag ein schlechter Tag für die Wertpapiere aus dem Biotechnologiesektor. Die Konkurrenz – Morphosys – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,52 % ebenfalls in den roten Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 93 € verlor die Morphosys-Aktie zum Börsenende am Donnerstag noch 2,37 % und ging bei 90,80 € aus dem Handel.

Evotec-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Amgen gab es am Donnerstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Anteilschein von Amgen sank bis zum Abend um 0,30 % auf 154,78 €.

TecDAX tiefer um 0,94 %

Das Minus der Biotechnologiebranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX verlor gestern 0,94 % und schloss bei einem Stand von 2.815 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 2.810 Zählern erreicht, womit es um vier Einheiten noch übertroffen wurde.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten