MenüMenü
Evotec
18,79
-0,27-1,44 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Evotec-Aktie kommt nicht vom Fleck

Zum TecDAX-Schluss am Donnerstag notierte die Evotec-Aktie bei einem Kurs von 18,94 € und blieb damit verglichen mit dem Vortag quasi unverändert. Am 17. September konnte die Evotec-Aktie das 7-Tagehoch von 21,96 € erzielen.

Das Tageshoch erzielte der Anteilschein von Evotec im Laufe des Tages bei 19,34 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 18,60 € verzeichnet. Die Aktie oszillierte im Tagesverlauf um 5,60 %. Der momentane Kurs liegt bei 18,72 € (Stand: 21.09.18, 17:35) (-1,16 %).

Evotec-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Evotec-Aktie mit 22,95 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Die Aktie des Biotechnologieunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 mittlerweile 79,77 % an Wert eingebüßt.

Grammer-Aktie verliert im TagesverlaufDie Aktie von Grammer erfreute ihre Aktionäre und bescherte ihnen Gewinne. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 52,40 € (Stand: 20.09.18, 17:35) und… › mehr lesen

Für den Biotechnologiesektor konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht gleich geblieben. Einer der Wettbewerber – Morphosys – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 0,37 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Morphosys-Aktie notierte gestern zum Handelsschluss mit 93,70 €. Das Papier legte somit noch 1,30 % zu, nachdem es zeitweilig auf 92,50 € abgefallen war.

Evotec-Aktie im internationalen Vergleich

Im Gegensatz dazu schreibt die internationale Konkurrenz schwarze Zahlen. Bei Gilead Silence gab es am Donnerstag Anlass zur Freude. Die Aktie stieg bis zum Abend um 0,35 % auf 63,28 €.

TecDAX minus 1,47 %

Während der Biotechnologiesektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der TecDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der TecDAX verlor am Donnerstag 1,47 % und schloss bei einem Stand von 2.824 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 2.810 Zählern erreicht, womit es um 13 Einheiten noch übertroffen wurde.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten