MenüMenü
Evotec
14,25
-0,01-0,04 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Evotec-Aktie fällt gestern 0,34 %

Die Evotec-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am gestrigen Handelstag erneut Verluste verbuchen. Zum TecDAX-Ende am Mittwoch notierte das Papier des Biotechnologieunternehmens mit einem Kurs von 14,65 €, ein Minus von 0,34 % verglichen mit dem Vortag. Am gestrigen Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch erreichen.

Im Tagesverlauf schwankte die Aktie von Evotec gestern im Bereich zwischen 14,57 € und 15,12 €. Der Biotechnologiekonzern verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,25 % und notiert zurzeit bei 14,93 € (Stand: 12.04.18, 17:35) (1,91 %).

Evotec-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Evotec deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 15,69 € ist um 4,84 % merklich größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich die Evotec-Aktie etwas verbessert. Im Februar notierte das Wertpapier mit 13,50 €. Seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 hat der Wert des Spezialisten für Biotechnologie seither 83,86 % an Wert eingebüßt.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Wertpapiere lässt sich sagen, dass der Mittwoch für die Biotechnologiebranche im großen Ganzen ein nicht wirklich erfolgreicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Morphosys – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 0,74 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie des Biotechnologiekonzerns zwischenzeitlich auf 81,95 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 80,45 €.

Evotec-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken. Die Gilead Silence-Aktie sank ebenfalls um 0,99 %.

TecDAX mit leichten Verlusten

Mit einem Minus von vier Punkten schloss der TecDAX auf einem Wert von 2.563 Zählern.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten