MenüMenü

Evotec Aktie

Evotec-Aktie: Deutliche Kursgewinne
von Investor Verlag

Die Aktie von Evotec gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte der Anteilschein des Biotechnologieunternehmens bei einem Kurs von 18,39 € und machte damit einen Gewinn von 4,91 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 21,10 € und ist vom 3. Dezember, das 7-Tagetief entsprechend bei 17,53 € vom 5. Dezember.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
18,25 €
-0,25 €-1,37 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von Evotec auf einen Kurs von 18,51 €. Das Tagestief erreichte sie gestern bei 17,30 €. Die Evotec-Aktie stieg im Verlauf des gestrigen Tages spürbar um 6,30 %. Ihr aktueller Wert liegt bei 17,85 € (Stand: 07.12.18, 17:35) (-2,94 %).

Seit Jahresanfang hat sich das Papier deutlich verbessert. Im Mai notierte die Evotec-Aktie mit 12,36 €. Seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 hat der Anteilschein des Biotechnologiekonzerns inzwischen 80,70 % an Wert verloren.

Insgesamt war der Donnerstag ein schlechter Tag für die Anteile aus der Biotechnologiebranche. Einer der Konkurrenten – Morphosys – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 3,29 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Morphosys-Aktie notierte gestern zum Handelsende mit 95,40 €. Sie schloss damit 1,75 % unterhalb ihres Tageshochs von 97,10 €.

Dialog-Semiconductor-Aktie notiert 2,88 % höherDie Dialog-Semiconductor-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Halbleiterunternehmens bei einem Kurs von 22,84 € gehandelt. Das ist ein… › mehr lesen

Evotec-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei Gilead Silence gab es gestern rote Zahlen. Das Wertpapier von Gilead Silence sank bis zum Abend um 0,49 % auf 61,30 €.

TecDAX minus 2,69 %

Das Minus des Biotechnologiesektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX verlor am Donnerstag 2,69 % und schloss bei einem Stand von 2.505 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestief um acht Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten