MenüMenü

Evotec Aktie

Evotec-Aktie auf Berg-und-Tal-Fahrt
von Investor Verlag

Die Anleger der Evotec-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Freitag wurde die Aktie des Biotechnologiekonzerns bei einem Kurs von 23,77 € gehandelt. Das ist ein Plus von 0,46 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 25,45 € und stammt vom 8. April, das 7-Tagetief entsprechend bei 23,66 € vom 11. April.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
22,24 €
-0,79 €-3,55 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart

Intraday bewegte sich das Papier von Evotec am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 23,32 € und 23,94 €. Der Wert oszillierte im Laufe des Tages um 2,88 %. Der momentane Wert ist 23,79 € (Stand: 15.04.19, 17:35) (0,08 %).

Evotec-Aktie im April

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Evotec deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 25,45 € ist um 6,52 % sichtbar größer geworden.

Evotec-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Evotec-Aktie mit 25,45 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 hat der Titel des Biotechnologieunternehmens inzwischen 74,28 % an Wert verloren.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 2,17 % PlusDas Papier von Carl-Zeiss Meditec bewegte sich nach oben und konnte gestern wieder Gewinne machen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Gesundheitskonzerns bei einem Kurs von 77,75 € gehandelt.… › mehr lesen

Unterm Strich war am Freitag der Anteil der Aktien in der Biotechnologiebranche mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Morphosys – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,42 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 89,25 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss am vorigen Handelstag halten.

Evotec-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Gilead Silence gab es am vorangegangenen Handelstag rote Zahlen. Der Wert von Gilead Silence verlor bis zum Abend 1,94 % auf 57,55 €.

TecDAX höher um 0,69 %

Das Minus des Biotechnologiesektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss um 18 Zähler höher als am Vortag auf einem Wert von 2.760 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,69 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten