MenüMenü

Evotec Aktie

Evotec-Aktie: 3,55 % nach oben
Investor Verlag Logo
von Investor Verlag

Das Papier von Evotec befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am gestrigen Handelstag aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Biotechnologieunternehmens bei einem Kurs von 19,38 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 3,55 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 19,38 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 1. November notiert wurde, zählt 17,90 €.

Globale Wirtschaft
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
18,40 €
-0,68 €-3,72 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich das Papier von Evotec gestern im Bereich zwischen 18,80 € und 19,43 €. Der Spezialist für Biotechnologie erzielte im Verlauf des Tages ein Plus von 2,89 %. Der jetzige Preis ist 18,98 € (Stand: 08.11.18, 17:35) (-2,09 %).

Evotec-Aktie im November

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Evotec deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 19,39 € ist um 2,11 % merklich größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich der Kurs des Papiers etwas verschlechtert. Im September notierte die Evotec-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 22,95 €. Der Anteilschein des Spezialisten für Biotechnologie hat seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 inzwischen 79,48 % an Wert verloren.

Unterm Strich war der Mittwoch ein guter Handelstag für die Wertpapiere aus der Biotechnologiebranche. Einer der Konkurrenten – Morphosys – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 3,32 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie von Morphosys gestern zeitweilig auf 99 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 105,90 €.

König-&-Bauer-Aktie: 4,67 % tagsüber weitere VerlusteNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für König & Bauer aussah, musste das Druckmaschinenunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 4,67 % verzeichnen. Die Aktie des Druckmaschinenunternehmens notierte… › mehr lesen

Evotec-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz verzeichnet ebenfalls Gewinne. Die Amgen-Aktie gewann ebenfalls 3,29 %.

TecDAX legt zu um 1,16 %

Das Plus des Biotechnologiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX beendete den Handel schließlich 1,16 % höher im Vergleich zum Vortag auf 2.687 Punkte. Das erreichte Tageshoch von 2.695 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um acht Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten