MenüMenü

Evotec Aktie

Evotec-Aktie 3,13 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Evotec aussah, musste das Biotechnologieunternehmen im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 3,70 % verbuchen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte die Aktie des Biotechnologieunternehmens bei einem Kurs von 29,40 €, ein Verlust von 3,13 % im Vergleich zum Vortag. Vorgestern konnte die Evotec-Aktie den Wochenhöchstkurs von 30,35 € erreichen.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
29,59 €
0,71 €2,40 %
  • ISIN: DE0005664809
  • WKN: 566480
Chart

Im Tagesverlauf schwankte das Papier von Evotec am Mittwoch im Bereich zwischen 28,79 € und 30,54 €. Der Biotechnologiekonzern machte im Verlauf des Tages ein Minus von 3,70 %. Der aktuelle Wert ist 29,28 € (Stand: 07.01.21, 17:35) (-0,41 %).

Evotec-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Evotec deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 30,35 € ist um 3,53 % sichtlich größer geworden.

Evotec-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die Evotec-Aktie mit 30,35 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Die Aktie des Spezialisten für Biotechnologie hat seit dem Allzeithoch von 92,50 € im März 2000 inzwischen 68,35 % an Wert eingebüßt.

Für die Biotechnologiebranche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorigen Börsentag ziemlich gleich. Einer der Konkurrenten – Morphosys – konnte zum Handelsschluss am Mittwoch seinen Kurs nicht halten und ging am Ende 1,03 % tiefer bei 93,78 € aus dem Handel. Nachdem die Aktie von Morphosys zwischendurch auf 91 € abgefallen war, erzielte sie am Mittwoch einen Schlussstand von 93,78 €.

Evotec-Aktie im internationalen Vergleich

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen weder nach oben noch nach unten. Bei Biogen gab es gestern keine Veränderung (0,06 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX verliert 0,38 %

Während die Biotechnologiebranche stagniert, schließt der TecDAX verglichen mit dem Vortag schwächer ab. Der TecDAX verlor am Mittwoch 0,38 % und schloss bei einem Stand von 3.241 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 3.223 Zählern erreicht, womit es um 17 Einheiten noch übertroffen wurde.

BASF-Aktie freitags tiefer um 1,19 %Die BASF-Aktie fiel nach wie vor und musste am vorherigen Geschäftstag aufs Neue Verluste machen. Die Aktie des Chemieunternehmens notierte zum Handelsschluss am Freitag bei einem Kurs von 67,29 €, ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten