MenüMenü

Enormer Kursabfall bei Wirecard-Aktie Enormer Kursabfall bei Wirecard-Aktie

von Investor Verlag

Die Wirecard-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorherigen Handelstag wieder Verluste machen. Die Aktie des Finanzdienstleisters notierte zum Börsenende am Freitag bei einem Kurs von 189 €, ein Minus von 0,92 % bezogen auf den Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 192,45 € und ist vom 1. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 28. September notiert wurde, liegt bei 186,70 €.

Teilen:
168,15 €
-20,20 €-12,01 %
  • ISIN: DE0007472060
  • WKN: 747206
Chart

Die Wirecard-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorherigen Handelstag wieder Verluste machen. Die Aktie des Finanzdienstleisters notierte zum Börsenende am Freitag bei einem Kurs von 189 €, ein Minus von 0,92 % bezogen auf den Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 192,45 € und ist vom 1. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 28. September notiert wurde, liegt bei 186,70 €.

Im Verlauf des Tages bewegte sich die Wirecard-Aktie am vorigen Handelstag im Bereich zwischen 185,55 € und 191,25 €. Die Wirecard-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 26,80 %. Ihr derzeitiger Wert liegt bei 166,20 € (Stand: 08.10.18, 17:35) (-12,06 %).

Wirecard-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des letzten Monats notierte die Wirecard-Aktie mit 195,75 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Im großen Ganzen kann man zusammenfassen, dass der Freitag ein schlechter Tag für die Finanzbranche war. Der Verluste machende Anteil der Papiere hatte überwogen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 27,38 € erreichte, konnte sie den Kurs am vorangegangenen Handelstag bis zum Ende halten.

Tele-Columbus-Aktie: Satter KurssprungDie Anleger der Tele-Columbus-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 2,92 € und verzeichnete… › mehr lesen

Wirecard-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz verliert ebenfalls. Bei Pnc Financial Services gab es am vorigen Handelstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von Pnc Financial Services fiel bis zum Abend um 0,62 % auf 118,93 €.

TecDAX verliert 2,13 %

Das Minus der Finanzbranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 2,13 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX schloss mit einem Minus von 2,13 % bei 2.745 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten