MenüMenü

Wirecard Aktie

Enormer Kursabfall bei Wirecard-Aktie
von Investor Verlag

Die Wirecard-Aktie verzeichnete heute einen starken Kursabfall und verzeichnete im Vergleich zum Vortag ein deutlicher Verlust von 15,00 %. Vorgestern konnte die Wirecard-Aktie den Wochenhöchstwert von 132,40 € erzielen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
114,50 €
-5,95 €-5,20 %
  • ISIN: DE0007472060
  • WKN: 747206
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 130,65 € markiert. Das Tagestief wurde bei 104,85 € erreicht. Im Laufe des heutigen Tages realisierte das Wirecard-Papier ein deutliches Plus von 14,41 %.

Wirecard-Aktie seit Beginn des Jahres

Ende des letzten Monats notierte die Wirecard-Aktie noch mit 167,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verschlechtert. Insgesamt lässt sich sagen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für den Finanzsektor war. Der verlierende Anteil der Papiere darin hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Grenkeleasing – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 1,94 % dagegen schwarze Zahlen. Die Grenkeleasing-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 83,85 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 82,40 € um 1,76 %.

Minimale Gewinne bei Pfeiffer-Vacuum-Technology-AktieIm Vergleich zum Vortageskurs von 125,40 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Handelsschluss mit 125,60 €. Ein minimaler Gewinn von 0,16 %. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 126,80 € und ist… › mehr lesen

Wirecard-Aktie im internationalen Vergleich

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Pnc Financial Services gab es heute guten Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Pnc Financial Services gewann bis zum Abend 0,30 % auf 107,65 €.

TecDAX tiefer um 3,29 %

Das Minus der Finanzbranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging 3,29 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX schloss mit einem Minus von 3,29 % bei 2.535 Punkten. Aber konnte er damit seinen Tagestiefststand von 2.534 Zählern überbieten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten