MenüMenü
ElringKlinger AG NA O.N.
10,39
+0,28+2,69 %
  • ISIN: DE0007856023
  • WKN: 785602
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

ElringKlinger-Aktie verliert im Tagesverlauf

Die Aktie von ElringKlinger war einer der Gewinner des Tages. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 10,39 € (Stand: 18.09.18, 17:15) und verzeichnete damit ein Plus von 1,07 % in Bezug auf den gestrigen Schlusskurs. Die ElringKlinger-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche (10,45 €) übertreffen und war zeitweise 10,50 € wert.

Der Automobilzulieferer verzeichnete im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,56 %. Der derzeitige Kurs beläuft sich auf 10,39 € (Stand: 18.09.18, 17:15) (1,07 %). Seit Anfang des Jahres hat sich der Wert der ElringKlinger-Aktie beinahe halbiert. Im Januar wurde die Aktie noch mit 19,37 € notiert. Seit dem Allzeithoch von 35,14 € im Oktober 2013 hat der Anteilschein des Autoindustriezulieferers in der Zwischenzeit 70,43 % an Wert eingebüßt.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Papiere kann man zusammenfassen, dass der Dienstag für die Automobilzuliefererbranche generell ein positiver Tag war. Einer der Wettbewerber – Grammer – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 3,42 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 53 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsende halten.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie gewinnt 0,99 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie aussah, musste der Wert im Laufe des heutigen Tages jedoch Verluste verzeichnen. Am Ende des Börsentages notierte das Papier… › mehr lesen

ElringKlinger-Aktie aus internationaler Sicht stark

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei O’reilly Automotive war heute den Anlegern auch nach Feiern zu Mute. Das Papier von O’reilly Automotive legte bis zum Abend zu um 1,64 % auf 289,84 €.

SDAX gewinnt 0,24 %

Der SDAX verpasste heute zwar seinen Tageshöchststand von 12.249 Punkten. Schlussendlich der SDAX schloss bei 28 Punkten und damit höher um 12.226 Zähler verglichen mit gestern.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten