MenüMenü

ElringKlinger Aktie

ElringKlinger-Aktie: 3,52 % tagsüber weitere Verluste
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für ElringKlinger aussah, musste der Autoindustriezulieferer im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 3,52 % einräumen. Zum Börsenende am Dienstag notierte die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 17,28 €, ein Minus von 2,48 % im Vergleich zum Vortag. Die ElringKlinger-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 16,59 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Börsenverlauf
© Adobe Stock - tomtitomg
Teilen:
15,20 €
-0,42 €-2,76 %
  • ISIN: DE0007856023
  • WKN: 785602
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte der Anteilschein von ElringKlinger gestern im Bereich zwischen 17,10 € und 18,18 €. Der Autoindustriezulieferer verbuchte tagsüber einen Verlust von 3,52 %. Der momentane Preis liegt bei 16,87 € (Stand: 09.06.21, 16:19) (-2,37 %).

ElringKlinger-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von ElringKlinger deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 17,72 € ist um 4,80 % greifbar größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich die Aktie deutlich verbessert. Im April notierte die ElringKlinger-Aktie mit 12,24 €. Seit dem Allzeithoch von 35,14 € im Oktober 2013 hat sich der Wert des Automobilzulieferers in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Im Allgemeinen kann man sagen, dass der Dienstag ein schlechter Tag für die Automobilzuliefererbranche war. Der verlierende Anteil der Papiere hatte überwogen. Die Konkurrenz – Schaeffler – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 0,31 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie des Autoindustriezulieferers zeitweise auf 8,14 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 8,03 €.

ElringKlinger-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei O’reilly Automotive gab es am Dienstag guten Grund zum Feiern. Das Papier von O’reilly Automotive legte bis zum Abend zu um 0,87 % auf 430,80 €.

SDAX mit leichten Verlusten

Der SDAX verlor gestern 31 Einheiten und schloss bei einem Stand von 16.310 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 16.284 Punkten erreicht, womit es um 26 Zähler noch übertroffen wurde.

BayWa-Aktie verliert leicht im TagesverlaufDie BayWa-Aktie sank weiterhin und musste heute erneut Verluste machen. Zum Börsenschluss notierte der Anteilschein des Einzelhandelskonzerns bei einem Kurs von 38,40 € (Stand: 17.06.21, 17:35), ein Minus von 0,52 % verglichen… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten