MenüMenü

E.ON Aktie

E.ON-Aktie verliert weiter
von Investor Verlag

Die E.ON-Aktie sank weiterhin und musste am Montag erneut Verluste hinnehmen. Zum DAX-Ende am Montag notierte der Anteilschein des Energiekonzerns mit einem Kurs von 9,81 €, ein Verlust von 0,89 % relativ zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 10,05 € und wurde am 9. September verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 9,81 € und gestern erzielt.

EON Aktie
© Copyright E.ON SE. Alle Rechte vorbehalten.g
Teilen:
9,72 €
-0,06 €-0,60 %
  • ISIN: DE000ENAG999
  • WKN: ENAG99
Chart

Im Laufe des Tages stieg die Aktie von E.ON auf einen Kurs von 9,97 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie gestern bei 9,81 €. Der Energieversorger verbuchte im Verlauf des Tages ein Minus von 1,57 %. Der derzeitige Kurs liegt bei 9,79 € (Stand: 15.09.20, 11:51) (-0,18 %).

E.ON-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von E.ON deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 10,12 € ist um 3,22 % greifbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im Februar notierte die E.ON-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 11,48 €. Seit dem Allzeittief von 4,91 € im August 1991 hat sich der Wert des Energieversorgers seither sogar annähernd verdoppelt.

Insgesamt war der Montag ein erfreulicher Tag für die Anteile aus dem Energiesektor. Die Konkurrenz – RWE – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 1,59 % dagegen in den roten Zahlen. Die RWE-Aktie notierte zum Handelsende am Montag mit 31,49 €. Das Papier verlor somit noch 2,81 %, nachdem es zwischenzeitlich auf 32,40 € gestiegen war.

E.ON-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei Southern Company gab es gestern guten Grund zum Feiern. Das Papier von Southern Company stieg bis zum Abend um 1,24 % auf 43,94 €.

DAX bewegt sich nicht

Das Plus des Energiesektors hinterließ keinen Eindruck bei DAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Handelsende erreichte der DAX 13.193 Punkte (-0,07 %) und hatte damit kaum Bewegung gezeigt.

OSRAM-Licht-Aktie 2,78 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für OSRAM Licht aussah, musste der Spezialist für Industriegüter im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 2,78 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Freitag… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten