MenüMenü

E.ON Aktie

E.ON-Aktie: Tagsüber praktisch ohne Bewegung
von Investor Verlag

Die E.ON-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 9,63 € gehandelt. Das ist ein Plus von 0,51 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht die Marke von 9,63 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 9,45 € beziffert und stammt vom 8. Februar.

EON Aktie
© Copyright E.ON SE. Alle Rechte vorbehalten.g
Teilen:
9,53 €
-0,08 €-0,83 %
  • ISIN: DE000ENAG999
  • WKN: ENAG99
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 9,68 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 9,59 € verzeichnet. Die E.ON-Aktie zeigte tagsüber so gut wie keine Bewegung und verharrte beim Kurswert von 9,63 €. Der jetzige Preis ist 9,55 € (Stand: 13.02.19, 11:43) (-0,79 %).

E.ON-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von E.ON deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 9,76 € ist um 2,14 % merklich größer geworden.

E.ON-Aktie aufs Jahr bezogen

Anfang des letzten Monats notierte die E.ON-Aktie mit 8,90 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeittief von 4,91 € im August 1991 hat sich der Wert des Energieversorgers in der Zwischenzeit sogar beinah verdoppelt.

RWE-Aktie mit 2,23 % PlusDie Aktie von RWE bewegte sich aufwärts und konnte gestern wieder Gewinne machen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 22,03 € gehandelt. Das ist… › mehr lesen

Auf einen Nenner gebracht kann man zusammenfassen, dass der Dienstag ein glücklicher Handelstag für die Energiebranche war. Der Gewinne machende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – RWE – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,72 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 22,69 € verlor die RWE-Aktie gestern zum Börsenende noch 1,23 % und ging bei 22,41 € aus dem Tagesgeschäft.

E.ON-Aktie im internationalen Vergleich

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Duke Energy gab es gestern rote Zahlen. Der Anteilschein von Duke Energy fiel bis zum Abend um 0,53 % auf 78,95 €.

DAX gewinnt 1,01 %

Das Plus des Energiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Dienstag 111 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 11.164 Zählern erreicht, womit es um 38 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten