MenüMenü

E.ON Aktie

E.ON-Aktie stagniert
von Investor Verlag

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Papier von E.ON gestern keine bedeutenden Gewinne verbuchen. Zum DAX-Schluss am Mittwoch notierte die E.ON-Aktie bei einem Kurs von 9,03 € und blieb damit im Vergleich zum Vortag so gut wie unverändert. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch erzielen.

EON Aktie
© Copyright E.ON SE. Alle Rechte vorbehalten.g
Teilen:
9,19 €
-0,03 €-0,35 %
  • ISIN: DE000ENAG999
  • WKN: ENAG99
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte der Anteilschein von E.ON am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 8,89 € und 9,07 €. Der Energieversorger erzielte im Tagesverlauf ein Plus von 1,03 %. Der momentane Wert liegt bei 8,82 € (Stand: 06.12.18, 17:35) (-2,28 %).

E.ON-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von E.ON deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 9,03 € ist um 2,32 % greifbar größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Kurs des Anteilscheins etwas verschlechtert. Im Juli notierte die E.ON-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 9,93 €. Seit dem Allzeittief von 4,91 € im August 1991 hat der Wert des Energieversorgers inzwischen obendrein 79,62 % an Wert gewonnen.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Anteilscheine lässt sich ausmachen, dass der Mittwoch für die Energiebranche unterm Strich ein nicht allzu erfreulicher Tag war. Einer der Konkurrenten – RWE – hielt bei Handelsschluss dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Die RWE-Aktie notierte zum Handelsende am Mittwoch mit 19,39 €. Sie schloss somit 0,51 % tiefer als ihr Tageshoch von 19,49 €.

ThyssenKrupp-Aktie mit Verlusten von 0,28 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für ThyssenKrupp aussah, musste das Stahlunternehmen gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,47 % verzeichnen. Die Aktie des Stahlkonzerns notierte zum Börsenende am Donnerstag… › mehr lesen

E.ON-Aktie aus internationaler Sicht

Bei der internationalen Konkurrenz zeigt sich auch wenig Bewegung. Bei Duke Energy gab es am Mittwoch kaum Veränderung (-0,01 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX ohne Bewegung

Der DAX gab sich vom Minus des Energiesektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 11.200 Punkten fast unverändert.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten