MenüMenü

E.ON Aktie

E.ON-Aktie 1,21 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für E.ON aussah, musste der Energieversorger im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 1,37 % einräumen. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 9,82 €, ein Minus von 1,21 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 10,12 € und stammt vom 3. September, das 7-Tagetief entsprechend bei 9,79 € vom 4. September.

EON Aktie
© Copyright E.ON SE. Alle Rechte vorbehalten.g
Teilen:
9,78 €
-0,03 €-0,27 %
  • ISIN: DE000ENAG999
  • WKN: ENAG99
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich der Anteilschein von E.ON am Dienstag im Bereich zwischen 9,82 € und 10,02 €. Der Energiekonzern verzeichnete im Tagesverlauf ein Minus von 1,37 %. Der jetzige Wert ist 9,95 € (Stand: 09.09.20, 10:01) (1,26 %).

E.ON-Aktie im September

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von E.ON geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 10,12 € ist um 1,70 % größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im Februar notierte die E.ON-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 11,48 €. Der Wert des Energieversorgers hat mittlerweile obendrein 102,57 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 4,91 € im August 1991 erreicht worden war.

In der Summe überwog diesen Mittwoch in der Energiebranche der Anteil der Papiere mit einer negativen Bilanz. Die Konkurrenz – RWE – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 1,13 % ebenfalls rote Zahlen. Die RWE-Aktie notierte gestern zum Börsenende mit 31,63 €. Sie schloss damit 1,65 % tiefer als ihr Höchstwert von 32,16 €.

E.ON-Aktie international verglichen

Die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken ebenfalls. Bei Engie gab es am Dienstag keinen Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Engie fiel bis zum Abend um 2,43 % auf 11,66 €.

DAX minus 1,01 %

Das Minus des Energiesektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 1,01 % tiefer aus dem Handel. Der DAX verlor am Dienstag 131 Punkte und schloss bei einem Stand von 12.968 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestief um 111 Zähler.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie: Plus 4,36 %Die Aktie von Carl-Zeiss Meditec bewegte sich aufwärts und konnte am gestrigen Handelstag wieder Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Gesundheitsunternehmens bei einem Kurs von 96,90 €… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten