MenüMenü

Dürr Aktie

Dürr-Aktie verliert weiterhin
von Investor Verlag

Die Dürr-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am Dienstag erneut Verluste hinnehmen. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 26,78 €, ein Minus von 1,76 % im Vergleich zum Vortag. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch erreichen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
26,10 €
-0,26 €-1,00 %
  • ISIN: DE0005565204
  • WKN: 556520
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 27,46 €, das Tagestief ein Kurs von 26,72 €. Der Autoindustriezulieferer verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,90 %. Der aktuelle Kurswert liegt bei 26,72 € (Stand: 16.09.20, 13:29) (-0,22 %).

Dürr-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Dürr deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 27,88 € ist um 4,16 % sichtbar größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich das Papier deutlich verbessert. Im März notierte die Dürr-Aktie mit 16,61 €. Der Wert von Dürr hat sich seit dem Allzeithoch von 59,32 € im November 2017 mittlerweile mehr als halbiert.

Zusammenfassend überwog diesen Mittwoch im Automobilzulieferersektor der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Bilanz. Einer der Konkurrenten – HELLA – hielt bei Handelsende dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie des Automobilzulieferers vorläufig auf 45,10 € gestiegen war, schloss sie gestern bei einem Kurs von 44,54 €.

Dürr-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei O’reilly Automotive gab es am Dienstag keinen Grund zum Feiern. Der Wert von O’reilly Automotive fiel bis zum Abend um 0,25 % auf 398,55 €.

MDAX minus 0,27 %

Das Minus der Automobilzuliefererbranche wirkte sich auch auf den MDAX negativ aus. Der MDAX schloss mit einem Minus von 0,27 % bei 27.498 Punkten.

Cancom-Aktie mit Verlusten von 1,29 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Cancom aussah, musste der IT-Konzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,26 % einräumen. Die Aktie des IT-unternehmens notierte zum Börsenschluss… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten