MenüMenü
Dürr AG
89,00
-1,06-1,19 %
  • ISIN: DE0005565204
  • WKN: 556520
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Dürr-Aktie verliert im Verlauf des Freitags 1,50 %

Die Dürr-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am vorigen Geschäftstag erneut Gewinne verzeichnen. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 87,22 € konnte sich das Papier des Automobilzulieferers am Freitag schließlich um 0,89 % auf 88 € verbessern. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch erreichen.

Im Tagesverlauf schwankte die Dürr-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 87,76 € und 89,44 €. Der Autoindustriezulieferer erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 1,50 %. Der jetzige Wert zählt 87,68 € (Stand: 16.04.18, 13:09) (-0,36 %).

Dürr-Aktie diesen Monat

Im April fiel der Titel von Dürr etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 88,26 € beträgt 0,58 €. Im Jahresvergleich hat sich das Papier deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Dürr-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 113,75 €.

Generell war am Freitag der Anteil der Anteilscheine im Automobilzulieferersektor mit einer negativen Bilanz größer. Die Konkurrenz – HELLA – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 0,27 % ebenfalls rote Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 54,90 € verlor die HELLA-Aktie am vorherigen Handelsende noch 0,91 % und ging bei 54,40 € über die Ziellinie.

Dürr-Aktie im internationalen Vergleich stark

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei O’reilly Automotive gab es am vorigen Handelstag keinen Anlass zur Freude. Das Wertpapier von O’reilly Automotive fiel bis zum Abend um 2,36 % auf 180,41 €.

MDAX bewegt sich nicht

Der MDAX gab sich vom Minus des Automobilzulieferersektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 25.630 Punkten fast unverändert.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten