MenüMenü

Dürr Aktie

Dürr-Aktie: Plus 1,18 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die Dürr-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte wieder Gewinne machen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 32,50 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,06 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 32,64 € und stammt vom 5. Juli. Das 7-Tagetief, welches am 6. Juli verzeichnet wurde, liegt bei 31,84 €.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
34,88 €
0,14 €0,40 %
  • ISIN: DE0005565204
  • WKN: 556520
Chart

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von Dürr auf einen Kurs von 32,62 €. Den Tagestiefstwert verzeichnete sie gestern bei 31,84 €. Der Automobilzulieferer erreichte tagsüber einen Gewinn von 1,18 %. Der aktuelle Kurs ist 34,06 € (Stand: 09.07.21, 12:09) (4,80 %).

Dürr-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Dürr-Aktie mit 31,84 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Auf einen Nenner gebracht kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für den Automobilzulieferersektor war. Der Verluste machende Anteil der Papiere hatte überwogen. Die Konkurrenz – HELLA – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 1,38 % ebenfalls rote Zahlen. Die HELLA-Aktie notierte gestern zum Börsenende mit 57,08 €. Sie schloss somit 0,80 % tiefer als ihr Höchstwert von 57,54 €.

Dürr-Aktie im internationalen Vergleich stark

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei O’reilly Automotive war am Donnerstag die Stimmung auch etwas betrübt. Der Wert von O’reilly Automotive fiel bis zum Abend um 0,99 % auf 490,30 €.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten