MenüMenü

Dürr Aktie

Dürr-Aktie 1,29 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Dürr aussah, musste der Autoindustriezulieferer im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 0,53 % einräumen. Zum MDAX-Ende am Freitag notierte das Papier des Autoindustriezulieferers mit einem Kurs von 33,80 €, ein Minus von 1,29 % relativ zum Vortag. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch erreichen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
34,28 €
0,16 €0,47 %
  • ISIN: DE0005565204
  • WKN: 556520
Chart

Intraday bewegte sich die Dürr-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 33,80 € und 34,68 €. Der Wert schwankte im Laufe des Tages um 2,44 %. Der aktuelle Preis liegt bei 33,92 € (Stand: 31.05.21, 13:29) (0,36 %).

Dürr-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Dürr deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 35,26 € ist um 3,80 % merklich größer geworden.

Dürr-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des Monats notierte die Dürr-Aktie mit 32,42 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Aktien kann man zusammenfassen, dass der Freitag für die Automobilzuliefererbranche unterm Strich ein erfreulicher Tag war. Einer der Konkurrenten – HELLA – befand sich bei Handelsschluss mit einem Plus von 0,81 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die HELLA-Aktie notierte am vorangegangenen Börsenende mit 57,10 €. Sie schloss damit 0,70 % unterhalb ihres Höchstwerts von 57,50 €.

Dürr-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz floriert hingegen. Bei O’reilly Automotive gab es am vorigen Handelstag guten Grund zum Feiern. Die Aktie von O’reilly Automotive legte bis zum Abend zu um 0,35 % auf 436,10 €.

MDAX legt zu um 0,91 %

Das Plus der Automobilzuliefererbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX schloss mit einem Plus von 0,91 % bei 33.307 Punkten.

K+S-Aktie immer noch fallendDie K+S-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am gestrigen Handelstag aufs Neue Verluste machen. Die Aktie des Berg- und Rohstoffunternehmens notierte zum Handelsschluss am Mittwoch bei einem Kurs… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten