MenüMenü

Dürr Aktie

Dürr-Aktie 0,80 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Dürr-Aktie aussah, konnte sie im Laufe des letzten Handelstages am Ende einen Gewinn von 0,37 % einnehmen. Zum MDAX-Ende am Freitag notierte der Wert des Automobilzulieferers mit einem Kurs von 27,20 €, ein Minus von 0,80 % gegenüber dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 27,56 € und stammt vom 11. November, das 7-Tagetief entsprechend bei 26,42 € vom 10. November.

Die Börse
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
28,60 €
0,66 €2,31 %
  • ISIN: DE0005565204
  • WKN: 556520
Chart

Intraday schwankte die Dürr-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 26,56 € und 27,50 €. Die Dürr-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 6,80 %. Ihr aktueller Preis liegt bei 27,84 € (Stand: 16.11.20, 11:58) (2,35 %).

Seit Anfang des Jahres hat sich das Papier deutlich verbessert. Im März notierte die Dürr-Aktie mit 16,61 €. Der Wert von Dürr hat sich seit dem Allzeithoch von 59,32 € im November 2017 in der Zwischenzeit mehr als halbiert.

Im Allgemeinen lässt sich zusammenfassen, dass der Freitag ein schlechter Tag für den Automobilzulieferersektor war. Der verlierende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – HELLA – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 2 % dagegen schwarze Zahlen. Die Aktie von HELLA schloss am vorangegangenen Handelstag bei einem Kurs von 45,90 €, nachdem sie vorläufig auf 46,58 € gestiegen war.

Dürr-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz kommt indessen kaum vom Fleck. Bei O’reilly Automotive gab es am vorigen Handelstag keine Veränderung (0,05 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

MDAX gewinnt 0,63 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX gewann am vorherigen Börsentag 0,63 % hinzu und schloss bei einem Stand von 28.512 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 28.564 Zählern erreicht, womit es um 51 Einheiten verfehlt wurde.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie steigt 1,71 %Die Aktie von Carl-Zeiss Meditec bewegte sich nach oben und konnte am vorigen Handelstag wieder Gewinne verbuchen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Spezialisten auf dem Gebiet… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten