MenüMenü

Drillisch Aktie

Drillisch-Aktie: Plus 2,88 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Drillisch war einer der Gewinner des Tages. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 32,12 € und verzeichnete damit ein Plus von 2,88 % relativ zum Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 33,36 € und stammt vom 8. Mai. Das 7-Tagetief, welches am 9. Mai verzeichnet wurde, liegt bei 31,22 €.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
29,10 €
0,70 €2,41 %
  • ISIN: DE0005545503
  • WKN: 554550
Chart

Im Verlauf des Tages bewegte sich der Anteilschein von Drillisch am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 30,18 € und 32,48 €. Das Wertpapier schwankte im Laufe des Tages um 8,78 %. Der momentane Wert liegt bei 30,76 € (Stand: 13.05.19, 17:35) (-4,23 %).

Drillisch-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Drillisch deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 33,70 € ist um 8,72 % spürbar größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich das Wertpapier deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Drillisch-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 46,34 €. Seit dem Allzeithoch von 72,05 € im Januar 2018 hat sich der Wert des Telekommunikationsspezialisten mittlerweile mehr als halbiert.

Im Allgemeinen war diesen Freitag der Anteil der Titel im Telekommunikationssektor mit einer positiven Bilanz größer. Die Konkurrenz – Deutsche Telekom – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 0,46 % ebenfalls schwarze Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 15,02 € verlor die Deutsche-Telekom-Aktie am vorangegangenen Handelsende noch 0,71 % und ging bei 14,91 € aus dem Handel.

Deutz-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 3,18 %Zuletzt notierte die Aktie des unternehmens für Nutzfahrzeuge bei einem Kurs von 7,76 € (Stand: 20.05.19, 17:35), ein Verlust von 3,18 % relativ zum Schlusskurs vom letzten Handelstag. Am 16. Mai konnte… › mehr lesen

Drillisch-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Bei American Tower gab es am vorherigen Handelstag auch Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von American Tower legte bis zum Abend zu um 1,41 % auf 173,19 €.

TecDAX plus 0,87 %

Das Plus des Telekommunikationssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Mit einem Plus von -71 Zählern schloss der TecDAX auf einem Wert von 2.744 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,87 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten