MenüMenü

Drillisch Aktie

Drillisch-Aktie mit neuen Gewinnen
von Investor Verlag

Die Aktie von Drillisch erfreute ihre Aktionäre und bescherte ihnen Gewinne. Zum Handelsschluss am Montag notierte der Anteilschein des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 34,36 € und machte damit einen Gewinn von 0,59 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Am 5. Februar konnte die Drillisch-Aktie das 7-Tagehoch von 36,68 € erzielen.

Börsendiagramme
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
34,42 €
0,28 €0,81 %
  • ISIN: DE0005545503
  • WKN: 554550
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich das Papier von Drillisch am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 34,14 € und 34,72 €. Die Drillisch-Aktie zeigte im Tagesverlauf so gut wie keine Bewegung und verharrte beim Kurswert von 34,36 €. Der jetzige Preis ist 34,40 € (Stand: 12.02.19, 17:35) (0,12 %).

Drillisch-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Drillisch deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 36,68 € ist um 6,22 % sichtbar größer geworden.

Drillisch-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des letzten Monats notierte die Drillisch-Aktie noch mit 46,34 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 72,05 € im Januar 2018 hat sich der Wert des Telekommunikationsunternehmens seither mehr als halbiert.

Fresenius-Medical-Care-Aktie verliert gestern 1,40 %Die Fresenius-Medical-Care-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Dienstag wieder Verluste machen. Zum Börsenende am Dienstag notierte die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei… › mehr lesen

In der Summe war diesen Montag der Anteil der Wertpapiere im Telekommunikationssektor mit einer positiven Entwicklung größer. Die Aktie von Telefónica Deutschland schloss gestern bei einem Kurs von 2,92 €, nachdem sie zeitweise auf 2,95 € gestiegen war.

Drillisch-Aktie international verglichen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Liberty Global war am Montag den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Das Wertpapier von Liberty Global fiel bis zum Abend um 2,73 % auf 21,40 €.

TecDAX höher um 1,49 %

Das Plus des Telekommunikationssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann am Montag 1,49 % hinzu und schloss bei einem Stand von 2.519 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 2.525 Zählern erreicht, womit es um fünf Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten