MenüMenü
Drillisch AG O.N.
64,10
-0,30-0,47 %
  • ISIN: DE0005545503
  • WKN: 554550
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Drillisch-Aktie mit leichten Verlusten im Tagesverlauf

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Drillisch aussah, musste der Telekommunikationskonzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,25 % verbuchen. Die Aktie des Telekommunikationsunternehmens notierte zum Börsenende am Mittwoch bei einem Kurs von 60,65 €, ein Verlust von 0,33 % gegenüber dem Vortag. Auch diese Woche erreicht die Drillisch-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete das Wochenhoch am Dienstag mit 60,85 €.

Den Tageshöchstwert erzielte die Aktie von Drillisch im Verlauf des Tages bei 60,80 €. Der Tiefstwert wurde bei 60 € verzeichnet. Der Telekommunikationskonzern erreichte im Laufe des Tages einen kleinen Verlust von 0,25 %. Der jetzige Kurs liegt bei 60,20 € (Stand: 07.06.18, 17:35) (-0,74 %).

Drillisch-Aktie diesen Monat

Diesen Monat fiel das Drillisch-Papier etwas ab. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 60,85 € ist nur geringfügig größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Kurs des Anteilscheins etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Drillisch-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 72,05 €.

Für die Telekommunikationsbranche ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern ziemlich ausbalanciert. Einer der Konkurrenten – United Internet – befand sich zum Handelsende am Mittwoch auf schlechtem Kurs und ging am Ende 0,25 % schwächer bei 55,02 € aus dem Handel. Die United-Internet-Aktie notierte zum Handelsschluss am Mittwoch mit 55,02 €. Das Papier verlor damit noch 0,69 %, nachdem es zeitweise auf 55,40 € gestiegen war.

Drillisch-Aktie aus internationaler Sicht

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei At & T gab es am Mittwoch Erfreuliches zu vermelden. Der Titel von At & T stieg bis zum Abend um 1,62 % auf 28,23 €.

TecDAX legt zu um 0,37 %

Während der Telekommunikationssektor stagniert, kann der TecDAX zulegen. Der TecDAX beendete den Handel letztendlich 0,37 % höher als am Vortag auf 2.842 Punkte. Das erreichte Tageshoch von 2.848 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um sechs Einheiten.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten