MenüMenü

Drillisch Aktie

Drillisch-Aktie mit Gewinnen von 3,77 %
von Investor Verlag

Die Drillisch-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 24,24 € und verzeichnete damit ein Plus von 3,77 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Am Freitag hatte die Drillisch-Aktie das 7-Tagehoch von 24,24 € erreicht.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
24,06 €
0,34 €1,41 %
  • ISIN: DE0005545503
  • WKN: 554550
Chart

Im Tagesverlauf schwankte das Papier von Drillisch am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 23,50 € und 24,42 €. Das Telekommunikationsunternehmen erwirtschaftete im Tagesverlauf einen Gewinn von 2,28 %. Der aktuelle Kurs ist 23,61 € (Stand: 22.02.21, 17:35) (-2,60 %).

Drillisch-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Drillisch deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 24,24 € ist um 2,60 % spürbar größer geworden.

Drillisch-Aktie seit dem ersten Januar

Ende des letzten Monats notierte die Drillisch-Aktie mit 20,01 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der Titel des Telekommunikationsspezialisten hat seit dem Allzeithoch von 72,05 € im Januar 2018 in der Zwischenzeit 67,23 % an Wert verloren.

Der Freitag war für den Telekommunikationssektor recht erfreulich. Unterm Strich überwog darin der Anteil der Wertpapiere mit einer positiven Entwicklung. Die Konkurrenz – Telefónica Deutschland – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 1,31 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem der Anteilschein des Telekommunikationsspezialisten zwischenzeitlich auf 2,41 € gestiegen war, schloss das Papier am vorherigen Handelstag bei einem Kurs von 2,40 €.

Drillisch-Aktie im internationalen Vergleich

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei At & T war am vorigen Handelstag die Stimmung auch etwas betrübt. Der Wert von At & T sank bis zum Abend um 1,06 % auf 23,86 €.

TecDAX mit leichten Gewinnen

Der TecDAX gewann am vorherigen Handelstag sieben Punkte und schloss bei einem Stand von 3.518 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 3.531 Zählern erreicht, womit es um 13 Einheiten verfehlt wurde.

Drägerwerk-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 2,68 %Die Drägerwerk-Aktie fiel nach wie vor und musste am Mittwoch wieder Verluste verbuchen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Gesundheitskonzerns bei einem Kurs von 61,80 €, ein Verlust von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten