MenüMenü

Drillisch-Aktie minimal höher Drillisch-Aktie minimal höher

von Investor Verlag

Die Drillisch-Aktie bewegte sich nach oben und konnte gestern erneut Gewinne verzeichnen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 37,56 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenschluss mit 37,62 €. Ein minimaler Gewinn von 0,16 %. Vor zwei Tagen konnte die Drillisch-Aktie ihren Wochenhöchstwert von 37,62 € (Schlusskursbasis) erzielen.

Teilen:
37,60 €
0,40 €1,06 %
  • ISIN: DE0005545503
  • WKN: 554550
Chart

Die Drillisch-Aktie bewegte sich nach oben und konnte gestern erneut Gewinne verzeichnen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 37,56 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenschluss mit 37,62 €. Ein minimaler Gewinn von 0,16 %. Vor zwei Tagen konnte die Drillisch-Aktie ihren Wochenhöchstwert von 37,62 € (Schlusskursbasis) erzielen.

Den Höchstwert erreichte das Papier von Drillisch intraday bei 38,64 €. Der Tiefstwert wurde bei 36,80 € verzeichnet. Der Titel schwankte tagsüber um 4,15 %. Der derzeitige Kurs liegt bei 37,14 € (Stand: 12.10.18, 17:35) (-1,28 %).

K+S-Aktie 3,69 % schwächerDie K+S-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Aktie des Berg- und Rohstoffspezialisten bei einem Kurs von 17,60 €,… › mehr lesen

Aufs Jahr bezogen hat sich der Wert der Drillisch-Aktie beinahe halbiert. Im Januar wurde der Anteilschein noch mit 72,05 € notiert. In der Summe war am Donnerstag das Verhältnis der Werte in der Telekommunikationsbranche mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – United Internet – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 0,27 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie des Telekommunikationskonzerns kurzfristig auf 36,97 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 36,28 €.

TecDAX tiefer um 0,26 %

Das Minus des Telekommunikationssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX beendete den Handel letztendlich 0,26 % tiefer verglichen mit dem Vortag auf 2.547 Punkte. Das erzielte Tagestief von 2.494 Zählern konnte er damit immerhin um 52 Einheiten überbieten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten