MenüMenü

Drillisch Aktie

Drillisch-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,73 %
von Investor Verlag

Zum Börsenende notierte das Papier des Telekommunikationsspezialisten bei einem Kurs von 24,98 € (Stand: 15.07.21, 17:35), ein Verlust von 1,11 % gegenüber dem gestrigen Schlusswert. Am 12. Juli konnte die Drillisch-Aktie das 7-Tagehoch von 25,48 € erreichen.

Aufwärtstrend
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
24,78 €
-0,10 €-0,40 %
  • ISIN: DE0005545503
  • WKN: 554550
Chart

Intraday bewegte sich der Anteilschein von Drillisch im Bereich zwischen 24,98 € und 25,42 €. Der Telekommunikationsspezialist machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,73 %.

Drillisch-Aktie im Juli

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Drillisch deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 25,96 € ist um 3,78 % merklich größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich der Wert deutlich verbessert. Im Januar notierte die Drillisch-Aktie mit 20,01 €. Seit dem Allzeithoch von 72,05 € im Januar 2018 hat das Wertpapier des Telekommunikationskonzerns inzwischen 65,33 % an Wert verloren.

Unterm Strich kann man sagen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für die Telekommunikationsbranche war. Der verlierende Anteil der Wertpapiere darin hatte überwogen. Nachdem die Aktie das Tagestief von 19,76 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende nicht mehr verbessern.

Drillisch-Aktie aus internationaler Sicht

Im Gegensatz dazu gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei At & T gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Titel von At & T legte bis zum Abend zu um 0,73 % auf 24,02 €.

TecDAX tiefer um 0,76 %

Das Minus der Telekommunikationsbranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging 0,76 % schwächer aus dem Handel. Der TecDAX schloss mit einem Verlust von 27 Punkten auf 3.617 Punkte.

BMW-Aktie verliert freitags 2,04 %Die BMW-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorherigen Börsentag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie des Kraftfahrzeugproduzenten bei einem Kurs von 85,50 €, ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten