MenüMenü

Drillisch Aktie

Drillisch-Aktie: 4,77 % tagsüber weitere Verluste
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Drillisch aussah, musste der Telekommunikationskonzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 4,77 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Montag notierte die Aktie des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 30,76 €, ein Verlust von 4,23 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 33,36 € und stammt vom 8. Mai, das 7-Tagetief entsprechend bei 30,76 € vom 13. Mai.

Globale Wirtschaft
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
27,74 €
-0,40 €-1,44 %
  • ISIN: DE0005545503
  • WKN: 554550
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 32,30 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 30,72 € verzeichnet. Der Telekommunikationskonzern verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 4,77 %. Der jetzige Kurswert beläuft sich auf 31,36 € (Stand: 14.05.19, 17:35) (1,95 %).

Drillisch-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie von Drillisch deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 33,70 € ist um 6,94 % spürbar größer geworden.

Drillisch-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des Monats notierte die Drillisch-Aktie mit 30,76 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeithoch von 72,05 € im Januar 2018 hat sich der Wert des Telekommunikationsunternehmens mittlerweile mehr als halbiert.

Hapag-Lloyd-Aktie mit Gewinnen von 0,41 %Die Hapag-Lloyd-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte aufs Neue Gewinne einnehmen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Transportunternehmens bei einem Kurs von 24,35 €, ein Plus von 0,41 %… › mehr lesen

Auf einen Nenner gebracht war am Montag der Anteil der Werte im Telekommunikationssektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – United Internet – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 4,77 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Aktie von United Internet schloss am Montag bei einem Kurs von 32,75 €, nachdem sie zwischenzeitlich auf 34,48 € gestiegen war.

Drillisch-Aktie im internationalen Vergleich stark

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei At & T gab es am Montag guten Grund zum Feiern. Das Papier von At & T stieg bis zum Abend um 0,89 % auf 27,04 €.

TecDAX minus 2,53 %

Das Minus der Telekommunikationsbranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 2,53 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX verlor am Montag 2,53 % und schloss bei einem Stand von 2.744 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 2.739 Zählern erreicht, womit es um vier Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten