MenüMenü
Draegerwerk Vz.
66,95
-2,10-3,14 %
  • ISIN: DE0005550636
  • WKN: 555063
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Drägerwerk-Aktie verliert tagsüber leicht

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Drägerwerk aussah, musste der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 0,20 % einräumen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte das Papier des Gesundheitskonzerns bei einem Kurs von 76,70 €, ein Minus von 0,26 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch erreichen.

Im Verlauf des Tages schwankte die Aktie von Drägerwerk am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 76,30 € und 77,55 €. Das Gesundheitsunternehmen erreichte im Laufe des Tages ein minimales Minus von 0,20 %. Der aktuelle Wert liegt bei 76,70 € (Stand: 09.04.18, 17:35) (0 %).

Drägerwerk-Aktie in diesem Monat

Im April kann die Drägerwerk-Aktie ihren Kurs halten. Der Abstand zum Monatshoch von 76,90 € beläuft sich auf nur 0,20 €.

Drägerwerk-Aktie seit Jahresbeginn

Mitte des letzten Monats notierte die Drägerwerk-Aktie mit 88,25 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. In der Summe war am Freitag der Anteil der Papiere im Gesundheitssektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Carl-Zeiss Meditec – hielt bei Börsenende dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 51,75 € erzielte, konnte sie den Kurs am vorherigen Handelstag bis zum Schluss halten.

Drägerwerk-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken. Die Sanofi-Aktie verlor ebenfalls 0,91 %.

TecDAX verliert 0,50 %

Das Minus des Gesundheitssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 0,50 % tiefer aus dem Handel. Mit einem Minus von zwölf Punkten schloss der TecDAX auf einem Wert von 2.500 Zählern.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten