MenüMenü

DIC-Asset-Aktie verliert seit gestern 1,84 %

DIC-Asset-Aktie verliert seit gestern 1,84 %
von Investor Verlag

Die DIC-Asset-Aktie sank weiterhin und musste heute wieder Verluste verbuchen. Das Wertpapier des Immobilienmaklers notierte zuletzt bei einem Kurs von 9,07 € (Stand: 12.10.18, 17:35), ein Verlust von 1,84 % im Vergleich zu gestern. Am 9. Oktober konnte die DIC-Asset-Aktie das 7-Tagehoch von 9,39 € erzielen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
9,14 €
0,11 €1,20 %
  • ISIN: DE000A1X3XX4
  • WKN: A1X3XX
Chart

Die DIC-Asset-Aktie bewegte sich im Verlauf des Tages im Bereich zwischen 9,02 € und 9,23 €. Der Immobilienmakler machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,73 %.

DIC Asset-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von DIC Asset deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 9,45 € ist um 4,02 % spürbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich der Kurs des Anteilscheins etwas verschlechtert. Im Februar notierte die DIC-Asset-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 11 €. Der Anteilschein des Immobilienmaklers hat seit dem Allzeithoch von 35,50 € im Februar 2006 in der Zwischenzeit 74,45 % an Wert eingebüßt.

SAP-Aktie kommt nicht vom FleckZum Börsenende am Montag notierte die SAP-Aktie bei einem Kurs von 98,01 € und blieb damit quasi unverändert im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 103,80 € und ist vom… › mehr lesen

Generell überwog heute im Immobiliensektor der Anteil der Werte mit einer negativen Bilanz. Einer der Wettbewerber – Patrizia Immobilien – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,64 % dagegen schwarze Zahlen. Der Anteilschein von Patrizia Immobilien schloss am heutigen Handelstag bei einem Kurs von 15,80 €, nachdem er zwischenzeitlich auf 15,98 € gestiegen war.

SDAX höher um 0,92 %

Das Minus des Immobiliensektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 99 Zähler höher als tags zuvor und gewann 0,92 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten