MenüMenü
Dic Asset AG NA O.N.
10,26
+0,14+1,36 %
  • ISIN: DE000A1X3XX4
  • WKN: A1X3XX
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

DIC-Asset-Aktie: Tagsüber praktisch ohne Bewegung

Die Aktie des Immobilienmaklers notierte zum Börsenende am Montag bei einem Kurs von 10,24 €, ein Minus von 0,39 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erzielt die DIC-Asset-Aktie ähnliche Werte und markierte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von DIC Asset auf einen Kurs von 10,32 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 10,18 €. Die DIC-Asset-Aktie zeigte intraday so gut wie keine Bewegung und stockte beim Kurswert von 10,24 €. Der derzeitige Kurswert ist 10,26 € (Stand: 10.04.18, 16:21) (0,20 %).

DIC Asset-Aktie diesen Monat

Im April kann die DIC-Asset-Aktie ihren Kurs halten. Der Unterschied zum Monatshoch von 10,28 € berechnet sich auf nur 0,02 €. Aufs Jahr bezogen hat sich der Titel nicht wesentlich verbessert. Im Februar notierte die DIC-Asset-Aktie mit 9,95 €. Das Papier des Maklerunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 35,50 € im Februar 2006 in der Zwischenzeit 71,10 % an Wert verloren.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Werte kann man sagen, dass der Montag für den Immobiliensektor im großen Ganzen ein erfreulicher Tag war. Einer der Wettbewerber – TLG Immobilien – befand sich bei Handelsende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Nachdem das Papier des Maklerunternehmens zeitweilig auf 22,42 € gestiegen war, schloss es am Montag bei einem Kurs von 22,30 €.

DIC-Asset-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz kann sich allerdings freuen. Bei Sumitomo Realty & Development gab es am Montag Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Sumitomo Realty & Development stieg bis zum Abend um 3,42 % auf 29,63 €.

SDAX legt zu um 0,35 %

Das Plus des Immobiliensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann gestern 0,35 % hinzu und schloss bei einem Stand von 11.988 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 12.054 Zählern erreicht, womit es um 65 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten