MenüMenü

DIC Asset Aktie

DIC-Asset-Aktie minimal tiefer im Laufe des Tages
von Investor Verlag

Die DIC-Asset-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 10,40 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,58 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 10,54 € und ist vom 6. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 10,22 € vom 7. Oktober.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
10,02 €
-0,02 €-0,20 %
  • ISIN: DE000A1X3XX4
  • WKN: A1X3XX
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 10,46 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 10,14 € verzeichnet. Das Maklerunternehmen erzielte im Verlauf des Tages ein minimales Minus von 0,19 %. Der momentane Kurs liegt bei 10,32 € (Stand: 13.10.20, 16:08) (-0,77 %).

DIC-Asset-Aktie im Oktober

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von DIC Asset geringfügig. Die Lücke zum Monatshoch von 10,54 € ist um 2,09 % größer geworden. Auf Jahressicht hat sich das Papier deutlich verschlechtert. Im Februar notierte die DIC-Asset-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 17,14 €. Der Titel des Immobilienmaklers hat seit dem Allzeithoch von 35,50 € im Februar 2006 mittlerweile 70,93 % an Wert eingebüßt.

Der Montag war für den Immobiliensektor recht erfreulich. Unterm Strich überwog darin der Anteil der Papiere mit einer positiven Entwicklung. Die Konkurrenz – Patrizia Immobilien – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 4,08 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Patrizia-Immobilien-Aktie hat sich bis zum Börsenende am Montag nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 21,75 € verteidigt.

DIC-Asset-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz kann sich ebenfalls freuen. Die Unibail-rodamco-Aktie gewann ebenfalls 3,57 %.

SDAX legt zu um 0,78 %

Das Plus des Immobiliensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX beendete den Handel zum Ende 0,78 % höher als am Vortag auf 12.960 Punkte. Das erreichte Tageshoch von 12.982 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um 22 Einheiten.

Stabilus-Aktie: 2,23 % tagsüber weitere VerlusteNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Stabilus aussah, musste der Automobilzulieferer gestern im Tagesverlauf Verluste von 2,23 % verzeichnen. Zum SDAX-Ende am Montag notierte die Aktie des Automobilzulieferers… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten