MenüMenü

DIC Asset Aktie

DIC-Asset-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Die Abwärtsbewegung der vergangenen Tage konnte die DIC-Asset-Aktie etwas abbremsen. Sie hat sich seit letztem Geschäftstag kaum bewegt. Zum Börsenende wurde die DIC-Asset-Aktie auf den Kurs von 9,82 € (Stand: 15.04.19, 17:35) taxiert und blieb damit im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag im Prinzip unverändert. Am 8. April konnte die DIC-Asset-Aktie das 7-Tagehoch von 10,10 € erzielen.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
9,70 €
-0,13 €-1,34 %
  • ISIN: DE000A1X3XX4
  • WKN: A1X3XX
Chart

Im Tagesverlauf kletterte die Aktie von DIC Asset auf einen Kurs von 9,90 €. Den Tiefstwert erreichte sie bei 9,80 €. Das Immobilienunternehmen machte im Tagesverlauf einen geringfügigen Gewinn von 0,10 % aus dem Tagesgeschäft.

DIC-Asset-Aktie im April

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von DIC Asset deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 10,26 € ist um 4,29 % spürbar größer geworden.

DIC-Asset-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die DIC-Asset-Aktie mit 10,64 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 35,50 € im Februar 2006 hat das Papier des Maklerunternehmens mittlerweile 72,34 % an Wert eingebüßt.

Cancom-Aktie mit 1,35 % PlusDie Cancom-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des IT-unternehmens bei einem Kurs von 45,10 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet… › mehr lesen

Im großen Ganzen überwog heute im Immobiliensektor der Anteil der Aktien mit einer negativen Bilanz. Die Patrizia-Immobilien-Aktie notierte heute am Handelsschluss mit 18,74 €. Das Papier legte somit noch 0,48 % zu, nachdem es zwischenzeitlich auf 18,65 € abgefallen war.

DIC-Asset-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei Unibail-rodamco gab es keinen Grund zum Feiern. Die Aktie von Unibail-rodamco verlor bis zum Abend 0,46 % auf 153,62 €.

SDAX plus 0,64 %

Das Minus der Immobilienbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann heute 0,64 % und schloss bei einem Stand von 11.567 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 11.580 Zählern erreicht, womit es um 13 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten