MenüMenü

DIC-Asset-Aktie auf Berg-und-Tal-Fahrt

DIC-Asset-Aktie auf Berg-und-Tal-Fahrt
von Investor Verlag

Das Wertpapier des Maklerunternehmens notierte letztendlich bei einem Kurs von 9,38 € (Stand: 04.10.18, 17:35), ein Minus von 0,74 % im Vergleich zu gestern. Vorgestern konnte die DIC-Asset-Aktie den höchsten Wochenpreis von 9,45 € erzielen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-Chart-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
9,46 €
0,23 €2,43 %
  • ISIN: DE000A1X3XX4
  • WKN: A1X3XX
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich der Anteilschein von DIC Asset im Bereich zwischen 9,36 € und 9,50 €. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 2,33 % und machte 0,64 % pro Aktie gut.

DIC-Asset-Aktie im Oktober

Diesen Monat notiert der DIC-Asset-Anteilschein etwas schwächer. Die Differenz zu seinem Monatshoch von 9,45 € ist nur minimal größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich das Papier nicht wesentlich verbessert. Im Juni notierte die DIC-Asset-Aktie mit 9,24 €. Der Titel des Immobilienunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 35,50 € im Februar 2006 in der Zwischenzeit 73,58 % an Wert verloren.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Anteilscheine lässt sich zusammenfassen, dass der Donnerstag für den Immobiliensektor generell ein nicht allzu erfreulicher Tag gewesen ist. Die Konkurrenz – TLG Immobilien – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 0,63 % ebenfalls rote Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 22,46 € verlor die TLG-Immobilien-Aktie zum Handelsschluss noch 0,98 % und ging bei 22,24 € über die Ziellinie.

BASF-Aktie kommt nicht vom FleckNach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Wertpapier von BASF am gestrigen Handelstag keine bedeutenden Gewinne verbuchen. Die BASF-Aktie ging am Montag schließlich mit dem Kurs von 69,17 €… › mehr lesen

DIC-Asset-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Sumitomo Realty & Development war heute den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Die Aktie von Sumitomo Realty & Development sank bis zum Abend um 2,03 % auf 29,74 €.

SDAX minus 0,86 %

Das Minus der Immobilienbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 0,86 % schwächer aus dem Handel. Der SDAX schloss 0,86 % tiefer im Vergleich zum Vortag bei 11.801 Punkten. Aber konnte er damit seinen Tagestiefststand von 11.785 Zählern überbieten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten