MenüMenü

Dialog Semicond.

Dialog-Semiconductor-Aktie: Plus 1,91 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die Anleger der Dialog-Semiconductor-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte der Anteilschein des Halbleiterherstellers bei einem Kurs von 28,81 € und machte damit einen Gewinn von 1,16 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 28,81 € und ist vom 6. Juni. Das 7-Tagetief, welches am 3. Juni verzeichnet wurde, liegt bei 27,91 €.

Die Börse
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
30,63 €
-0,59 €-1,93 %
  • ISIN: GB0059822006
  • WKN: 927200
Chart

Den Höchstwert erreichte der Anteilschein von Dialog Semiconductor intraday bei 29,15 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 28,27 € notiert. Das Halbleiterunternehmen erzielte im Verlauf des Tages einen Gewinn von 1,91 %. Der momentane Kurs liegt bei 30,10 € (Stand: 07.06.19, 17:35) (4,48 %).

Dialog-Semiconductor-Aktie auf Jahressicht

Anfang des letzten Monats notierte die Dialog-Semiconductor-Aktie mit 35,16 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 72,50 € im Februar 2000 hat sich der Wert des Halbleiterspezialisten mittlerweile mehr als halbiert.

Für den Halbleitersektor ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorigen Geschäftstag ziemlich ausgeglichen. Einer der Wettbewerber – Siltronic – befand sich zum Handelsschluss am Donnerstag auf schlechtem Kurs und ging schließlich 2,30 % tiefer bei 60,22 € aus dem Handel. Im Vergleich zum Höchstwert von 62,38 € verlor die Siltronic-Aktie zum Handelsende am Donnerstag noch 3,46 % und ging bei 60,22 € aus dem Tagesgeschäft.

Hamborner-Reit-Aktie gewinnt 0,44 %Die Hamborner-Reit-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Aktie des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 9,07 €, ein Plus von 0,44 % im Vergleich zum Vortag.… › mehr lesen

Dialog-Semiconductor-Aktie auf internationaler Ebene stark

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei Intel gab es am Donnerstag Anlass zur Freude. Das Papier von Intel legte bis zum Abend zu um 0,60 % auf 39,80 €.

TecDAX verliert 0,44 %

Während die Halbleiterbranche stagniert, schließt der TecDAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Mit einem Minus von zwölf Punkten schloss der TecDAX auf einem Wert von 2.760 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 0,44 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten