MenüMenü
Dialog Semiconductor plc
20,05
+0,47+2,32 %
  • ISIN: GB0059822006
  • WKN: 927200
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Dialog-Semiconductor-Aktie 3,55 % schwächer

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Dialog-Semiconductor-Aktie aussah, konnte sie gestern zuletzt einen Gewinn von 0,32 % einnehmen. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte die Aktie des Halbleiterunternehmens bei einem Kurs von 18,61 €, ein Verlust von 3,55 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 20 € und wurde am 28. März erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 18,61 € und gestern verzeichnet.

Das Tageshoch markierte der Kurs von 19,60 €, das Tagestief ein Kurs von 18,40 €. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 14,17 %. Der aktuelle Kurswert liegt bei 18,31 € (Stand: 04.04.18, 17:35) (-1,61 %).

Dialog-Semiconductor-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von Dialog Semiconductor geringfügig. Die Differenz zum Monatshoch von 18,61 € ist um 1,61 % größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich das Wertpapier deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Dialog-Semiconductor-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 26,80 €. Das Papier des Halbleiterunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 72,50 € im Februar 2000 inzwischen 74,74 % an Wert verloren.

Im Allgemeinen überwog diesen Mittwoch in der Halbleiterbranche der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Bilanz. Die Konkurrenz – Siltronic – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,32 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie von Siltronic am gestrigen Handelstag zeitweise auf 135,90 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 139,20 €.

Dialog-Semiconductor-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz verliert. Bei Applied Materials gab es gestern rote Zahlen. Der Wert von Applied Materials fiel bis zum Abend um 2,81 % auf 43,78 €.

TecDAX verliert 1,10 %

Das Minus der Halbleiterbranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX verlor am Dienstag 1,10 % und schloss bei einem Stand von 2.467 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestiefststand um 22 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten