MenüMenü
Dialog Semiconductor plc
17,70
-0,84-4,75 %
  • ISIN: GB0059822006
  • WKN: 927200
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Dialog-Semiconductor-Aktie: 2,04 % nach oben

Die Dialog-Semiconductor-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Dienstag notierte die Aktie des Halbleiterherstellers bei einem Kurs von 18,78 €, ein Plus von 2,04 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 18,78 € und stammt vom 10. April, das 7-Tagetief entsprechend bei 18,31 € vom 4. April.

Den Höchstwert erzielte die Aktie von Dialog Semiconductor intraday bei 18,90 €. Das Tagestief wurde bei 18,38 € verzeichnet. Das Halbleiterunternehmen erwirtschaftete im Tagesverlauf einen Gewinn von 1,49 %. Der derzeitige Wert ist 19,20 € (Stand: 11.04.18, 17:35) (2,29 %).

Dialog-Semiconductor-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des Monats notierte die Dialog-Semiconductor-Aktie mit 18,31 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Das Papier des Halbleiterherstellers hat seit dem Allzeithoch von 72,50 € im Februar 2000 mittlerweile 73,51 % an Wert eingebüßt.

Insgesamt war diesen Dienstag das Verhältnis der Papiere in der Halbleiterbranche mit einer positiven Bilanz größer. Die Konkurrenz – Siltronic – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 6,76 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Siltronic-Aktie notierte zum Handelsende am Dienstag mit 147,65 €. Das Papier verlor somit noch 0,94 %, nachdem es zeitweise auf 149,05 € gestiegen war.

Dialog-Semiconductor-Aktie im internationalen Vergleich stark

Die internationale Konkurrenz stagniert hingegen. Bei Kla-tencor gab es gestern keine Veränderung (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX gewinnt 1,56 %

Das Plus des Halbleitersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann am Dienstag 1,56 % hinzu und schloss bei einem Stand von 2.568 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 2.570 Zählern erreicht, womit es um zwei Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten