MenüMenü
Dialog Semiconductor plc
13,97
+0,01+0,04 %
  • ISIN: GB0059822006
  • WKN: 927200
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Dialog-Semiconductor-Aktie 1,91 % schwächer

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Dialog Semiconductor aussah, musste der Halbleiterhersteller im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 2,67 % verzeichnen. Die Aktie des Halbleiterspezialisten notierte zum Börsenschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 15,70 €, ein Minus von 1,91 % im Vergleich zum Vortag. Vorgestern konnte die Dialog-Semiconductor-Aktie den Wochenhöchstwert von 16 € erzielen.

Das Tageshoch erreichte die Aktie von Dialog Semiconductor im Verlauf des Tages bei 16,17 €. Das Tagestief wurde bei 15,60 € verzeichnet. Der Halbleiterhersteller verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 2,67 %. Der aktuelle Kurs berechnet sich auf 15,06 € (Stand: 08.06.18, 17:35) (-4,01 %).

Dialog-Semiconductor-Aktie im Juni

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von Dialog Semiconductor deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 16 € ist um 5,84 % sichtlich größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich das Papier deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Dialog-Semiconductor-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 26,80 €. Seit dem Allzeithoch von 72,50 € im Februar 2000 hat der Anteilschein des Halbleiterherstellers in der Zwischenzeit 79,22 % an Wert eingebüßt.

Unterm Strich war am Donnerstag das Verhältnis der Werte in der Halbleiterbranche mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Siltronic – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 1,92 % ebenfalls rote Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 153,90 € verlor die Siltronic-Aktie gestern zum Handelsende noch 3,83 % und ging bei 148 € aus dem Handel.

Dialog-Semiconductor-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz stagniert indessen. Bei Micron Technology gab es gestern keine Veränderung (0,03 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX verliert 0,94 %

Das Minus der Halbleiterbranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 0,94 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX verlor am Donnerstag 0,94 % und schloss bei einem Stand von 2.815 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestief um vier Zähler.

 


Juni Angebot
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten