MenüMenü

Deutz-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 2,83 %

Deutz-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 2,83 %
von Investor Verlag

Zuletzt notierte die Aktie des Spezialisten für Nutzfahrzeuge bei einem Kurs von 7,38 € (Stand: 08.10.18, 17:35), ein Minus von 2,83 % in Bezug auf den Schlusskurs vom letzten Handelstag. Die Deutz-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche (7,70 €) übertreffen und war zeitweise 7,79 € wert.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Börse-700x350.jpeg
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
6,93 €
-0,08 €-1,08 %
  • ISIN: DE0006305006
  • WKN: 630500
Chart

Der Industriemaschinenkonzern machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,19 %.

Deutz-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Deutz deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 7,70 € ist um 4,09 % spürbar größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im April notierte die Deutz-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 8,68 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Werte kann man zusammenfassen, dass der Montag für die Industriemaschinenbranche generell ein schlechter Tag gewesen ist. Einer der Konkurrenten – Kion Group – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,63 % ebenfalls in den roten Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 49,92 € verlor die Kion-Group-Aktie zum Börsenende noch 1,80 % und ging bei 49,02 € aus dem Tagesgeschäft.

Henkel-AG-Aktie steigt 1,40 %Die Henkel-AG-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Spezialisten für Konsumgüter bei einem Kurs von 95,90 € gehandelt. Das ist ein Plus von… › mehr lesen

Deutz-Aktie im internationalen Vergleich

Demgegenüber legt die internationale Konkurrenz zu. Bei Paccar gab es heute guten Grund zum Feiern. Die Aktie von Paccar stieg bis zum Abend um 0,52 % auf 59,06 €.

SDAX minus 2,30 %

Das Minus des Industriemaschinensektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX schloss mit einem Verlust von 265 Punkten auf 11.310 Punkte.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten