MenüMenü
Deutz AG O.N.
8,76
+0,65+7,42 %
  • ISIN: DE0006305006
  • WKN: 630500
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutz-Aktie verliert im Tagesverlauf

Die Anleger der Deutz-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie des Industriemaschinenkonzerns bei einem Kurs von 7,52 € (Stand: 06.04.18, 17:35), ein Plus von 0,47 % verglichen mit dem Vortag. Heute konnte die Deutz-Aktie mit dem Schlusskurs das aktuelle 7-Tagehoch notieren.

Intraday kletterte die Aktie von Deutz auf einen Kurs von 7,56 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie bei 7,38 €. Das unternehmen für Nutzfahrzeuge erreichte im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,01 %. Der momentane Kurs berechnet sich auf 7,52 € (Stand: 06.04.18, 17:35) (0,47 %).

Deutz-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des letzten Monats notierte die Deutz-Aktie mit 7,12 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Im Allgemeinen überwog heute in der Industriemaschinenbranche der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Entwicklung. Einer der Wettbewerber – Kion Group – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 0,44 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem das Papier des Spezialisten für Nutzfahrzeuge heute zeitweilig auf 77,34 € gestiegen war, schloss sie bei einem Kurs von 76,84 €.

Deutz-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei Paccar war die Stimmung eher verhalten. Der Wert von Paccar fiel bis zum Abend um 1,62 % auf 54,75 €.

SDAX mit leichten Verlusten

Der SDAX beendete den Handel bei einem Verlust von 17 Punkten auf 11.946 Punkte. Jedoch konnte er damit seinen Tagestiefststand von 11.905 Zählern toppen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten