MenüMenü
Deutz AG O.N.
7,03
-0,14-1,92 %
  • ISIN: DE0006305006
  • WKN: 630500
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutz-Aktie praktisch ohne Bewegung

Zum Handelsschluss wurde die Deutz-Aktie auf den Kurs von 7,13 € (Stand: 04.06.18, 17:29) taxiert und blieb damit in Bezug auf den Schlusskurs vom letzten Handelstag gewissermaßen unverändert. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 7,47 € und ist vom 28. Mai. Das 7-Tagetief, welches am 31. Mai notiert wurde, liegt bei 6,96 €.

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 7,20 €, das Tagestief ein Kurs von 7,01 €. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 4,62 %. Sie gehört zu den im im Großen und Ganzen gleichbleibenden Werten im Index.

Deutz-Aktie aufs Jahr bezogen

Ende des letzten Monats notierte die Deutz-Aktie mit 6,96 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Generell war der Montag ein guter Tag für die Handelspapiere aus dem Industriemaschinensektor. Die Konkurrenz – Kion Group – befand sich bei Börsenende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die Kion-Group-Aktie notierte am heutigen Handelsende mit 70,64 €. Das Papier verlor somit noch 1,31 %, nachdem es zeitweise auf 71,58 € gestiegen war.

Deutz-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz zeigt ebenfalls wenig Bewegung. Am Kurs von Paccar hat sich heute kaum etwas verändert (0,03 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau vom vorigen Handelstag.

SDAX plus 0,49 %

Das Plus des Industriemaschinensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX verfehlte heute zwar seinen Tageshöchststand von 12.576 Punkten. Letztendlich schloss der SDAX bei 61 Punkten und damit höher um 12.565 Zähler im Vergleich zum vorangegangenen Börsentag.

 


Juni Angebot
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten