Invest Messe Stuttgart, von 05. bis 06. April 2019
MenüMenü

Deutz Aktie

Deutz-Aktie: Neue Verluste
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen sah es für die Deutz-Aktie wieder besser aus, doch der Wert musste heute jedoch Verluste hinnehmen. Zuletzt notierte die Aktie des unternehmens für Nutzfahrzeuge bei einem Kurs von 6,30 € (Stand: 15.03.19, 17:35), ein Minus von 1,10 % im Vergleich zu gestern. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 6,36 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 8. März erzielt wurde, zählt 6,02 €.

Aktienaufschwung
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
7,11 €
-0,18 €-2,53 %
  • ISIN: DE0006305006
  • WKN: 630500
Chart

Das Tageshoch erzielte der Anteilschein von Deutz heute bei 6,42 €. Der Tiefstwert wurde bei 6,16 € notiert. Das unternehmen für Nutzfahrzeuge machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,87 %.

Deutz-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Deutz geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 6,43 € ist um 2,10 % größer geworden.

Deutz-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des letzten Monats notierte die Deutz-Aktie mit 6,82 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Der Wert von Deutz hat sich seit dem Allzeithoch von 13,80 € im Juli 1998 inzwischen mehr als halbiert.

Adidas-Aktie gestern: Minus 0,62 %Die Adidas-Aktie sank weiterhin und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Bekleidungskonzerns bei einem Kurs von 208,50 €, ein Minus von 0,62 %… › mehr lesen

Generell war der Freitag ein schlechter Tag für die Anteile aus dem Industriemaschinensektor. Die Konkurrenz – Kion Group – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 0,98 % dagegen schwarze Zahlen. Die Aktie der Kion Group schloss heute bei einem Kurs von 49,56 €, nachdem sie kurzfristig auf 48,63 € abgefallen war.

Deutz-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Paccar war die Stimmung heute eher verhalten. Das Papier von Paccar verlor bis zum Abend 1,34 % auf 59,51 €.

SDAX höher um 0,66 %

Das Minus des Industriemaschinensektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Dieser konnte sogar 0,66 % zulegen. Der SDAX beendete den Handel zum Ende 0,66 % höher als tags zuvor auf 10.911 Punkte. Das erreichte Tageshoch von 10.915 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um vier Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten