MenüMenü

Deutz-Aktie: Neue Verluste

Deutz-Aktie: Neue Verluste
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen sah es für die Deutz-Aktie wieder besser aus, doch der Titel musste heute allerdings Verluste verbuchen. Der Anteilschein des Industriemaschinenkonzerns notierte schlussendlich bei einem Kurs von 7,60 € (Stand: 05.10.18, 17:35), ein Verlust von 1,24 % im Vergleich zu gestern. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 7,70 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 2. Oktober notiert wurde, zählt 7,62 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienwissen-700x350.jpeg
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
6,92 €
0,25 €3,54 %
  • ISIN: DE0006305006
  • WKN: 630500
Chart

Intraday schwankte die Aktie von Deutz im Bereich zwischen 7,60 € und 7,72 €. Die Aktie bewegte sich im Tagesverlauf um 2,40 %. Seit dem ersten Januar hat sich der Kurs des Anteilscheins etwas verschlechtert. Im April notierte die Deutz-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 8,68 €.

Auf einen Nenner gebracht lässt sich sagen, dass der Freitag ein schlechter Tag für den Industriemaschinensektor war. Der Verluste machende Anteil der Titel darin hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Kion Group – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 3,69 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Kion-Group-Aktie notierte heute zum Handelsende mit 49,83 €. Sie schloss somit 3,47 % tiefer als ihr Tageshoch von 51,62 €.

BMW-Aktie verliert intraday am Freitag 0,68 %Der Wert von BMW bewegte sich aufwärts und konnte am vorangegangenen Börsentag wieder Gewinne verzeichnen. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 74,30 € konnte sich das Papier des Automobilbauers am Freitag schließlich… › mehr lesen

Deutz-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Paccar war heute die Stimmung eher verhalten. Der Wert von Paccar verlor bis zum Abend 2,70 % auf 58,78 €.

SDAX minus 1,92 %

Das Minus der Industriemaschinenbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 1,92 % schwächer aus dem Handel. Der SDAX notierte zuletzt bei 11.575 Punkten und verlor damit 1,92 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten