MenüMenü
Deutz AG O.N.
7,71
+0,06+0,78 %
  • ISIN: DE0006305006
  • WKN: 630500
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutz-Aktie klettert weiter

Die Aktie von Deutz gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Industriemaschinenkonzerns bei einem Kurs von 7,63 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,06 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 7,63 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 14. September erzielt wurde, zählt 6,91 €.

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 7,65 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 7,50 € notiert. Die Deutz-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte tagsüber um 2,53 %. Ihr momentaner Kurswert liegt bei 7,72 € (Stand: 21.09.18, 15:06) (1,11 %).

Im Jahresvergleich hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im April notierte die Deutz-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 8,68 €. In der Summe war diesen Donnerstag der Anteil der Werte in der Industriemaschinenbranche mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Kion Group – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 1,57 % dagegen in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie den Tiefstwert von 53,96 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende am Donnerstag nicht mehr verbessern.

K+S-Aktie steigt nach wie vorFür die K+S-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Berg- und Rohstoffunternehmens bei einem Kurs von 18,86 €, ein Plus von 2,00 % verglichen… › mehr lesen

Deutz-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Bei Paccar gab es am Donnerstag auch Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von Paccar legte bis zum Abend zu um 0,56 % auf 61,23 €.

SDAX mit leichten Verlusten

Der SDAX verlor gestern 24 Einheiten und schloss bei einem Stand von 12.191 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 12.173 Punkten erreicht, womit es um 18 Zähler noch übertroffen wurde.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten