MenüMenü

Deutz Aktie

Deutz-Aktie gewinnt im Tagesverlauf leicht
von Investor Verlag

Die Anleger der Deutz-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Spezialisten für Nutzfahrzeuge bei einem Kurs von 5,21 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,07 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 5,21 € und wurde gestern erreicht, das 7-Tagetief wird bei 5,10 € beziffert und stammt vom 30. Dezember.

Die Börse
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
5,77 €
0,11 €1,82 %
  • ISIN: DE0006305006
  • WKN: 630500
Chart

Den Höchstwert erzielte die Aktie von Deutz intraday bei 5,21 €. Das Tagestief wurde bei 5,12 € notiert. Das unternehmen für Nutzfahrzeuge erreichte tagsüber ein kleines Plus von 0,19 %. Der jetzige Preis ist 5,42 € (Stand: 07.01.21, 15:08) (4,13 %).

Deutz-Aktie auf Jahressicht

Anfang des Monats notierte die Deutz-Aktie mit 5,16 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 13,80 € im Juli 1998 hat das Papier des Spezialisten für Nutzfahrzeuge in der Zwischenzeit 60,70 % an Wert eingebüßt.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Anteilscheine lässt sich ausmachen, dass der Mittwoch für den Industriemaschinensektor auf einen Nenner gebracht ein positiver Tag war. Einer der Wettbewerber – De000trat0n7 – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 2,49 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 23,26 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsschluss halten.

Deutz-Aktie aus internationaler Sicht stark

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Bei Paccar gab es am Mittwoch ebenso Grund zum Feiern. Das Wertpapier von Paccar stieg bis zum Abend um 3,62 % auf 71,50 €.

SDAX gewinnt 1,40 %

Das Plus des Industriemaschinensektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Mit einem Plus von 209 Zählern schloss der SDAX auf einem Wert von 15.116 Punkten. Das ist ein Gewinn von 1,40 %.

Indus-Holding-Aktie verliert 1,59 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Indus Holding aussah, musste der Industriezulieferer im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 2,30 % verzeichnen. Zum SDAX-Ende am Mittwoch notierte der… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten