MenüMenü

Deutz Aktie

Deutz-Aktie gewinnt 2,86 %
von Investor Verlag

Die Deutz-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte heute wieder Gewinne machen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte die Aktie des Spezialisten für Nutzfahrzeuge bei einem Kurs von 6,46 € (Stand: 13.02.19, 17:35), ein Plus von 2,86 % im Vergleich zum Vortag. Heute stellte die Deutz-Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
6,76 €
0,12 €1,70 %
  • ISIN: DE0006305006
  • WKN: 630500
Chart

Das Tageshoch erreichte das Papier von Deutz heute bei 6,50 €. Der Tiefstwert wurde bei 6,34 € notiert. Der Spezialist für Nutzfahrzeuge verbuchte im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,97 %. Der aktuelle Kurswert berechnet sich auf 6,46 € (Stand: 13.02.19, 17:35) (2,86 %).

Deutz-Aktie auf Jahressicht

Anfang des letzten Monats notierte die Deutz-Aktie mit 5,07 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Der Wert von Deutz hat sich seit dem Allzeithoch von 13,80 € im Juli 1998 inzwischen mehr als halbiert.

Auf einen Nenner gebracht war der Mittwoch ein positiver Handelstag für die Aktien aus dem Industriemaschinensektor. Die Konkurrenz – Kion Group – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 7,03 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Kion-Group-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 53,62 €. Das Papier verlor damit noch 0,41 %, nachdem es vorläufig auf 53,84 € gestiegen war.

Bayer-Aktie: Tagsüber praktisch ohne BewegungDie Aktie des Chemiespezialisten notierte zum Börsenschluss am Dienstag bei einem Kurs von 67,80 €, ein Minus von 0,53 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erzielt die Bayer-Aktie ähnliche Werte… › mehr lesen

Deutz-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Die Paccar-Aktie gewann ebenfalls 1,46 %.

SDAX plus 0,67 %

Das Plus der Industriemaschinenbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX beendete den Handel am Schluss 0,67 % höher im Vergleich zum Vortag auf 10.612 Punkte. Das erzielte Tageshoch von 10.689 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um 76 Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten