MenüMenü

Deutsche Telekom Aktie

Deutsche-Telekom-Aktie verliert intraday am Freitag 0,34 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Deutsche Telekom aussah, musste der Telekommunikationsspezialist im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,34 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte die Aktie des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 14,74 €, ein Minus von 0,30 % verglichen mit dem Vortag. Am 7. Januar konnte die Deutsche-Telekom-Aktie das 7-Tagehoch von 15,06 € erzielen.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
14,65 €
-0,06 €-0,44 %
  • ISIN: DE0005557508
  • WKN: 555750
Chart

Im Tagesverlauf schwankte die Deutsche-Telekom-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 14,71 € und 14,86 €. Der Telekommunikationsspezialist verzeichnete im Tagesverlauf ein Minus von 0,34 %. Der momentane Preis liegt bei 14,74 € (Stand: 14.01.19, 09:00) (0 %).

Deutsche-Telekom-Aktie im Januar

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins der Deutschen Telekom deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 15,06 € ist um 2,16 % sichtbar größer geworden.

Deutsche-Telekom-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Deutsche-Telekom-Aktie mit 15,06 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 7,71 € im Juni 2012 hat sich der Wert des Telekommunikationskonzerns in der Zwischenzeit obendrein nahezu verdoppelt.

Indus-Holding-Aktie: Plus 0,86 % im TagesverlaufDie Indus-Holding-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 40,85 € gehandelt. Das ist… › mehr lesen

Für die Telekommunikationsbranche ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern recht gleich. Einer der Konkurrenten – Freenet AG – befand sich zum Handelsschluss am Donnerstag auf schlechtem Kurs und ging am Ende 1,03 % schwächer bei 16,86 € aus dem Handel. Verglichen mit dem Höchstwert von 17,20 € verlor die Freenet-AG-Aktie am gestrigen Handelsende noch 1,98 % und ging bei 16,86 € aus dem Handel.

Deutsche-Telekom-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz kann sich allerdings freuen. Bei Vodafone Group gab es am Donnerstag guten Grund zum Feiern. Der Wert von Vodafone Group legte bis zum Abend zu um 2,44 % auf 1,72 €.

DAX kommt nicht vom Fleck

Sowohl der DAX als auch der Telekommunikationssektor bewegen sich nicht und gehen quasi unverändert aus dem Handel. Zum Börsenende erreichte der DAX 10.921 Punkte (0 %) und hatte damit kaum Veränderung gezeigt.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten