MenüMenü
Deutsche Telekom AG
14,17
-0,02-0,11 %
  • ISIN: DE0005557508
  • WKN: 555750
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutsche-Telekom-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 0,55 %

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Deutsche Telekom aussah, musste das Telekommunikationsunternehmen im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,55 % verbuchen. Die Aktie des Telekommunikationsspezialisten notierte zum Börsenschluss am Dienstag bei einem Kurs von 14,50 €, ein Minus von 0,41 % bezogen auf den Vortag. Auch diese Woche erzielt die Deutsche-Telekom-Aktie ähnliche Werte und stellte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Im Verlauf des Tages schwankte die Aktie der Deutschen Telekom gestern im Bereich zwischen 14,46 € und 14,65 €. Das Wertpapier oszillierte tagsüber um 4,19 %. Der aktuelle Wert liegt bei 14,36 € (Stand: 09.05.18, 11:15) (-1,03 %).

Seit Beginn des Jahres hat sich der Titel nicht wesentlich verschlechtert. Im Januar notierte die Deutsche-Telekom-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 15,03 €. Seit dem Allzeittief von 7,71 € im Juni 2012 hat der Wert des Telekommunikationsunternehmens mittlerweile obendrein 86,16 % an Wert gewonnen.

Zusammenfassend war der Dienstag ein schlechter Tag für die Papiere aus der Telekommunikationsbranche. Die Konkurrenz – Tele Columbus – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 2,46 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Aktie von Tele Columbus schloss am Dienstag bei einem Kurs von 7,53 €, nachdem sie vorläufig auf 7,49 € abgefallen war.

Deutsche-Telekom-Aktie aus internationaler Sicht

Auch bei der internationalen Konkurrenz geht es nach unten. Bei Vodafone Group gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Das Wertpapier von Vodafone Group verlor bis zum Abend 0,62 % auf 2,40 €.

DAX minus 0,28 %

Das Minus der Telekommunikationsbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 0,28 % schwächer aus dem Handel. Der DAX verlor am Dienstag 0,28 % und schloss bei einem Stand von 12.912 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um 57 Zähler.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten