MenüMenü

Deutsche Telekom Aktie

Deutsche-Telekom-Aktie: Tagsüber praktisch ohne Bewegung
von Investor Verlag

Die Deutsche-Telekom-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte wieder Gewinne machen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte der Anteilschein des Telekommunikationsspezialisten bei einem Kurs von 15,04 € und machte damit einen Gewinn von 0,37 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch erreicht die Marke von 15,04 € und wurde gestern erreicht, das 7-Tagetief wird bei 14,18 € beziffert und stammt vom 6. November.

Globale Wirtschaft
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
15,14 €
0,07 €0,46 %
  • ISIN: DE0005557508
  • WKN: 555750
Chart

Im Tagesverlauf schwankte der Anteilschein der Deutschen Telekom am Donnerstag im Bereich zwischen 14,90 € und 15,18 €. Die Deutsche-Telekom-Aktie zeigte im Tagesverlauf so gut wie keine Bewegung und blieb beim Kurswert von 15,04 €. Der derzeitige Preis ist 14,90 € (Stand: 13.11.20, 10:31) (-0,90 %).

Deutsche Telekom-Aktie diesen Monat

Im November fiel die Aktie der Deutschen Telekom etwas ab. Die Differenz zu ihrem Monatshoch von 15,04 € ist nur minimal größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Februar notierte die Deutsche-Telekom-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 16,63 €. Seit dem Allzeittief von 7,71 € im Juni 2012 hat sich der Wert des Telekommunikationskonzerns mittlerweile obendrein beinahe verdoppelt.

Der Donnerstag war für die Telekommunikationsbranche recht erfreulich. Im Allgemeinen überwog darin der Anteil der Anteilscheine mit einer positiven Bilanz. Die Konkurrenz – United Internet – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 4,34 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die United-Internet-Aktie notierte am gestrigen Handelsschluss mit 32,01 €. Sie schloss somit 1,51 % unterhalb ihres Tageshochs von 32,50 €.

Deutsche-Telekom-Aktie im internationalen Vergleich gut im Rennen

Hingegen passiert bei der internationalen Konkurrenz nicht viel. Am Kurs von Cisco Systems hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (-0,09 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX minus 1,24 %

Während die Telekommunikationsbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Der DAX verlor am Donnerstag 163 Punkte und schloss bei einem Stand von 13.052 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestief um 30 Zähler.

Klöckner-&-Co-Aktie höher um 1,90 %Das Papier von Klöckner & Co bewegte sich nach oben und konnte gestern wieder Gewinne machen. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Stahlunternehmens bei einem Kurs von 6,99 €… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten