MenüMenü

Deutsche-Telekom-Aktie tagsüber leicht tiefer

Deutsche-Telekom-Aktie tagsüber leicht tiefer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Deutsche Telekom aussah, musste der Telekommunikationsspezialist im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,22 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte die Aktie des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 13,91 €, ein Minus von 0,29 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 14,06 € und ist vom 4. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 2. Oktober verbucht wurde, liegt bei 13,86 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-2-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
14,27 €
0,16 €1,12 %
  • ISIN: DE0005557508
  • WKN: 555750
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 13,96 €, das Tagestief ein Kurs von 13,76 €. Der Telekommunikationsspezialist erreichte tagsüber einen geringfügigen Verlust von 0,22 %. Der jetzige Kurswert liegt bei 14,38 € (Stand: 10.10.18, 12:49) (3,38 %).

Aufs Jahr bezogen hat sich der Titel nicht wesentlich verschlechtert. Im Januar notierte die Deutsche-Telekom-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 15,03 €. Seit dem Allzeithoch von 103,50 € im März 2000 hat das Wertpapier des Telekommunikationsunternehmens in der Zwischenzeit jedoch 86,11 % an Wert verloren.

Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass der Dienstag ein schlechter Tag für die Telekommunikationsbranche war. Der verlierende Anteil der Titel hatte überwogen. Die Konkurrenz – Telefónica Deutschland – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,18 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie von Telefónica Deutschland zwischenzeitlich auf 3,41 € abgefallen war, erzielte sie am Dienstag einen Schlussstand von 3,45 €.

Fielmann-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 1,66 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Fielmann aussah, musste der Einzelhändler gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,66 % verbuchen. Die Aktie des Einzelhandelsunternehmens notierte zum Handelsschluss am Montag… › mehr lesen

Deutsche-Telekom-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Bei der internationalen Konkurrenz geht es ebenfalls nach unten. Die Telefonica-Aktie fiel ebenfalls um 0,43 %.

DAX plus 0,25 %

Das Minus des Telekommunikationssektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den DAX. Dieser konnte sogar 0,25 % zulegen. Der DAX schloss am Dienstag bei einem Stand von 11.977 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 11.998 Zählern erreicht, womit es um 21 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten