MenüMenü

Deutsche-Telekom-Aktie: Plus 2,70 %

Deutsche-Telekom-Aktie: Plus 2,70 %
von Investor Verlag

Die Anleger der Deutsche-Telekom-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte der Anteilschein des Telekommunikationsspezialisten bei einem Kurs von 14,28 € und machte damit einen Gewinn von 2,70 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 14,28 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 13,91 € beziffert und ist vom 9. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Börsendiagramme-700x350.jpeg
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
14,40 €
0,14 €0,94 %
  • ISIN: DE0005557508
  • WKN: 555750
Chart

Im Tagesverlauf schwankte die Aktie der Deutschen Telekom am Mittwoch im Bereich zwischen 13,95 € und 14,43 €. Das Telekommunikationsunternehmen erzielte im Laufe des Tages ein Plus von 2,22 %. Der jetzige Kurs liegt bei 14,17 € (Stand: 11.10.18, 09:54) (-0,80 %).

Deutsche Telekom-Aktie diesen Monat

Diesen Monat fiel das Deutsche-Telekom-Papier etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 14,29 € ist nur minimal größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich die Deutsche-Telekom-Aktie etwas verbessert. Im März notierte das Papier mit 12,80 €. Der Anteilschein des Telekommunikationsspezialisten hat seit dem Allzeithoch von 103,50 € im März 2000 inzwischen allerdings 86,31 % an Wert verloren.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Werte lässt sich ausmachen, dass der Mittwoch für die Telekommunikationsbranche im Allgemeinen ein nicht wirklich erfolgreicher Tag war. Einer der Konkurrenten – Drillisch – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 1,62 % dagegen schwarze Zahlen. Die Drillisch-Aktie notierte am gestrigen Handelsende mit 37,56 €. Sie schloss damit 0,90 % tiefer als ihr Tageshoch von 37,90 €.

Fielmann-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 1,66 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Fielmann aussah, musste der Einzelhändler gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,66 % verbuchen. Die Aktie des Einzelhandelsunternehmens notierte zum Handelsschluss am Montag… › mehr lesen

Deutsche-Telekom-Aktie auf internationaler Ebene stark

Auch die internationale Konkurrenz schreibt schwarze Zahlen. Bei Telefonica gab es am Mittwoch Anlass zur Freude. Der Titel von Telefonica stieg bis zum Abend um 1,42 % auf 7,00 €.

DAX verliert 2,21 %

Das Minus der Telekommunikationsbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 2,21 % tiefer aus dem Handel. Der DAX schloss mit einem Minus von 2,21 % bei 11.712 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten